HÄND – HausÄrztlicher NotDienst

Hausärztlicher Notdienst im Bezirk flächendeckend organisiert

HÄND Waizenkirchen seit 1.1.2014 HÄND Grieskirchen ab 1.1.2016

Ab 01. JHAENDSprengelänner 2016 startet der hausärztliche Notdienst „HÄND GRIESKIRCHEN“ mit einer neuen Struktur. Die Hausärztinnen und Hausärzte im Sprengel teilen sich die Bereitschaftsdienste am ABEND, am WOCHENENDE und an FEIERTAGEN. Im Notfall ist unter der Rufnummer 141 die zentrale Leitstelle des ROTEN KREUZES erreichbar. Dort werden die persönlichen Daten aufgenommen und die Patienten an die nächstliegende offene Ordination verwiesen. Sollte ein Ordinationsbesuch nicht möglich sein, erfolgt ein Rückruf des Visitenarztes. Dieser klärt im persönlichen Gespräch ab, ob ein Hausbesuch notwendig ist. Der Visitenarzt steht gemeinsam mit einem RK-Sanitäter für die Visitenfahrten zur Verfügung.

HAUSÄRZTLICHER NOTDIENST AN WERKTAGEN:

  •  Die Ordinationszeiten der Hausärztinnen und Hausärzte bleiben gleich.
  •  Nach Ordinationsschluss ist im Sprengel bis 19:00 ein Hausarzt unter der Nummer 141 erreichbar.
  •  Ab 19:00 bis 07:00 hausärztlicher Notdienst „HÄND“ mit Visitenarzt und Sanitäter über den NOTRUF 141

HAUSÄRZTLICHER NOTDIENST AN WOCHENENDEN UND FEIERTAGEN:

  • Ab Samstag 07:00 bis Montag 07:00 ist der Visitenarzt über NOTRUF 141 erreichbar.
  • Am Wochenende und an Feiertagen sind zusätzlich zwei Ordinationen von 09:00 bis 12:00 und von 17:00 bis 18:00 geöffnet. Auskunft ebenfalls unter der Nummer 141
  • Alle bisherigen Ordinationszeiten der Hausärzte an Samstagen davon unberührt.
  • Weitere Informationen erteilt auf Anfrage gerne Ihr Hausarzt.
Getagged mit: ,